Volksschule Waizenkirchen

Aktuelle Informationen


Wir wünschen unseren Schüler*innen und ihren Familien eine
besinnliche Adventzeit!

 

Vielen Dank an Familie Auinger für den schönen Adventkranz für unsere Aula!

 

Das Team der VS Waizenkirchen


 

 

 

Wir wünschen allen

SCHÖNE HERBSTFERIEN!

 

Wir sehen uns am Donnerstag, 3.11.2022 wieder!


Liebe Eltern! 

In ein paar Tagen geht es endlich wieder los! Ich freue mich schon, wenn ich nicht mehr alleine in der Schule sitze. 

Wir werden das Schuljahr 2022/23 „normal“ starten können, was uns natürlich alle sehr freut. Laut Bildungsministerium wird jedoch empfohlen, dass die Kinder am Montag FREIWILLIG getestet in die Schule kommen. Die Einverständniserklärung für die Durchführung von Antigen-Selbsttests finden Sie hier als Download. Jene Kinder, die diese Einverständniserklärung am Dienstag unterschrieben mitbringen, können am Dienstag und Donnerstag in der Schule freiwillig einen Antigentest durchführen. In der zweiten Schulwoche sind diese Testungen nicht mehr vorgesehen. Wenn Sie jedoch für Ihr Kind Antigentests für zuhause brauchen, bekommen Sie von der Schule 3 Tests mit. So kann Ihr Kind vor dem Unterricht daheim einen Test durchführen.  

Grundsätzlich gilt das gesamte Schuljahr: Wenn sich Ihr Kind krank fühlt, dann soll es sich daheim erholen und die Schule erst wieder besuchen, wenn es fit ist. 

Ich bedanke mich für Ihr Verständnis und freue mich auf ein tolles und wunderbares Schuljahr 2022/23!  

Alle Schüler:innen, die am Montag ministrieren möchten, sollen bitte zur Schule kommen und beim Eingang warten. Frau Giglleitner wird mit ihnen gemeinsam in die Kirche gehen. 

 

Alles Liebe und bis Montag! 

Eva Schweitzer 


HURRA!

Am Montag, 12.09.2022 um 7:30 Uhr ist Schulbeginn und wir sehen uns alle wieder!

Der Gottesdienst beginnt um 8:00 Uhr.

 

Bei Fragen melden Sie sich bitte jederzeit telefonisch in der Direktion!


Liebe Eltern,

in den Downloads finden Sie die aktuellen Schulbedarfslisten für das kommende Schuljahr 2022/23.

 

Unsere Schulanfänger*innen erhalten diese zusätzlich per Post.


 "Die Schule kann Vieles -

sie kann motivieren, sie kann das Weltbild prägen.

Aber sie kann eines nicht -

das Elternhaus ersetzen."